App

 

Willkommen im Online-Shop des Vielfalt Verlags. Hier gibt es das Buch "Sanggo der Waisenjunge" des kamerunischen Autors Taba Keutcha als Hardcover und Hörbuchversion zu kaufen. Außerdem stellen wir Ihnen die Künstler, die an der Entstehung des Buches mitgewirkt haben, genauer vor. Viel Spaß beim Lesen und Anschauen unserer Produkte!

Achtung: Wir übernehmen Ihre Versandkosten beim Kauf eines Hardcovers mit Büchersendung sowie bei Hörbüchern mit der Option "Standard".
Wir freuen uns auch jederzeit über Ihre Anregungen per Kontaktformular oder Email!

 

 

Aktuelles

Erstmalig wird Taba Keutcha Auszüge aus dem Manuskript "Die falsche Front" lesen. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion zu seinem politischen Roman haben die Besucher*innen außerdem die Möglichkeit, Fragen zu den Ursachen von Flucht und Migration aus dem globalen Süden zu stellen und zu diskutieren.

Die Veranstaltung erfolgt innerhalb des spannenden Programms des Afrika-Festivals in Stuttgart am Samstag, 8. Juli 2017, 15-16.30 Uhr in der Begnungsstätte "Altes Feuerwehrhaus". Weitere Infos rund um das Festival finden Sie auf der Homepage der Veranstalter. Wir freuen uns und danken dem Organisationsteam für diese großartige Möglichkeit, das Buchprojekt vorab vorstellen zu können.

Die_falsche_Front_Antonio_web

 

 

"Sanggo" als Unterrichtsmaterial

Das Buch „Sanggo der Waisenjunge“ entstand aus dem Bestreben, die Einstellung gegenüber menschlicher Vielfalt in unserer Gesellschaft zu verändern. Die Geschichte spricht somit zu Menschen aller Altersstufen, eignet sich jedoch durch seinen märchenhaften Erzählstil und die fantasievolle Bebilderung auch in besonderem Maße, die Themen Vielfalt, Diskriminierung und Rassismus mit Kindern und Jugendlichen zu bearbeiten. In diesem Sinne ist „Sanggo“ bei unterschiedlichen Gelegenheiten mit Workshops und Lesungen immer wieder auch Gast an Schulen im Rahmen der Vereinsarbeit von Equilibre International e.V. Der von Taba Keutcha gegründete Verein mit Sitz in Leipzig setzt sich u.a. mithilfe der Botschaft des Buches von "Sanggo der Waisenjunge" zum Ziel, positive Einstellungen gegenüber MigrantInnen zu stärken bzw. zu entwickeln und damit einen Beitrag zur Prävention von Rassismus und Diskriminierung zu leisten.

 

Hamburg, Stadtteilschule am Heidberg, September 2016

 

2016_LesungHamburg12016_LesungHamburg22016_WorkshopHamburg12016_WorkshopHamburg2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


*
umsatzsteuerbefreit nach § 19 UStG, zzgl. Versand